News from a Small Island

... oder: ein Landei in London

Sunday, November 02, 2008

Halloween-Fotos

gibt es dieses Jahr keine, tut mir leid wenn sich jemand schon darauf gefreut haben sollte. Statt auf einer Halloween Feier war ich dieses Jahr lieber bei einer Autorenlesung, und zwar von Neil Gaiman, der sein neues Buch "The Graveyard Book" vorgestellt hat. Eine Geschichte über einen kleinen Jungen, der vor dem Mörder seiner Familie in einen Friedhof flüchtet und dort von den Geistern aufgezogen wird. Er hat ein Kapitel vorgelesen, was immer schön ist, weil er eine sehr schöne Lesestimme hat, und dann noch eine halbe Stunde lang Fragen aus dem Publikum beantwortet. Den Rest des Abends habe ich dann damit verbracht, das Buch zu lesen. Durchaus empfehlenswert - sowohl das Buch als auch die Abendgestaltung.
Am Samstag war Halloween ja schon vorbei, also konnte ich auch da nicht mehr feiern. Also war ich im Kino und habe den neuen James Bond angeschaut. Ich bin immer noch leicht verwirrt. Er war weniger lustig als "Casino Royale" und die Geschichte um den Bösewicht war leicht konfus - der Superbösewicht der am Anfang groß eingeführt wird ist scheinbar eher für den nächsten Teil gedacht, so dass für den Rest dieses Films eine Geschichte herhalten musste, von der die Drehbuchschreiber wohl mal in der Zeitung gelesen haben. Wenn also meine Vermutung stimmt, und dieser Film das Setup für den nächsten liefern soll, muss man ihn anschauen - sonst gibt der nächste Teil keinen Sinn, und man kann schon mal ein paar Jahre rätseln was denn noch kommt. Wenn dem nicht so ist kann man den Film anschauen und sich ganz gut unterhalten fühlen, man kann aber auch auf die Fernsehausstrahlung warten. Ich glaub aber ich habe recht.

4 Comments:

Blogger Peterchen said...

Hm. Bei Casino Royale kann ich mich nur an eine einzige lustige Zeile erinnern - wenn der neue jetzt weniger lustig ist ...
Kommen die Ch'tis eigentlich in UK?

6/11/08 08:40  
Blogger Barbara said...

Ch'tis?

12/11/08 22:46  
Blogger Peterchen said...

naja, war fast zu erwarten, dass man in UK davon wenig hört ... ein französischer Film, der recht ... lustig sein soll :)

13/11/08 07:15  
Anonymous Helke said...

Halt, halt ... natürlich läuft der hier in UK (na okay in Schottland) auch. Nicht das ich ihn angeschaut hätte, aber ich habe schon die Vorschau im Kinoprogramm gesehen. Ist dort sehr empfohlen worden. Grüße aus Glasgow!

13/11/08 20:07  

Post a Comment

<< Home