News from a Small Island

... oder: ein Landei in London

Saturday, December 06, 2008

Brotbackmischungen

hat mir meine Schwester geschenkt. Sie hat sich zwar noch ein bisschen sorgen gemacht, ob ich überhaupt Backutensilien und einen Ofen habe, in den so ein Brot passt, aber das ist alles kein Problem. Als ich heute Abend aber die erste Mischung ausprobieren wollte bin ich doch noch auf ein schier unüberwindliches Hindernis gestoßen: da man das Brot ja aus Hefeteig macht, braucht man einen warmen Ort an dem der Teig gehen kann. Wo ich den hernehmen soll weiß ich aber beim besten Willen nicht.

3 Comments:

Anonymous Anonymous said...

Vorschlag: in leicht aufgeheizten ( nicht über 30 Grad ) Backofen stellen
Hefe geht außerdem auch bei niedrigen temperaturen, braucht nur entsprechend länger

8/12/08 09:41  
Blogger Peterchen said...

witzig: habe letzte Woche auch ein Experiment gestartet - lief eigentlich ganz gut.
Nur: das Brot in der Form war unten feucht, innen und oben fertig. Den übrigen Teil hatte ich als Kleckse neben die Form auf Backpapier ... und die waren perfekt.

8/12/08 17:07  
Anonymous Uli said...

Falls du das Experiment abbrichst kannst du das Pulver zu 5 Gramm am Bahnhof verkaufen.

10/12/08 12:55  

Post a Comment

<< Home