News from a Small Island

... oder: ein Landei in London

Sunday, January 28, 2007

Apfelschorle + Alkohol = ?

Cider. Man beachte bitte die englische Schreibung des Begriffs, auch wenn angeblich der inhaltliche Unterschied zum französischen Gegenstück nicht so groß sein soll. Umso größer ist dagegen der Unterschied im Alkoholgehalt von Pub zu Pub. Haben empirische Studien ergeben. Für den Inhalt dieses Eintrags wird daher keinerlei Haftung übernommen.

Gestern waren wir jedenfalls in einem unserer üblichen Pubs, um Karas Geburtstag zu feiern. Das haben wir natürlich gründlichst gemacht, mit dem Ergebnis, dass Tara und ich den zweiten Teil des Abends mit dem armen Geburtstagskind auf dem Klo verbracht haben (ist nicht so schlimm wie sich das anhört, auf dem Klo dort gibt es extrem gemütliche Sofas und sogar einen Zimmerspringbrunnen). Ergebnis des Tests: zwei Gläser Cider und kein Alkohol zu spüren.

Heute - eine halbe Stunde nachdem ich einem Bekannten wahrheitsgemäß erzählt hatte ich hätte vor, einen ruhigen Abend zuhause zu verbringen - war ich mit meinem Mitbewohner Dominik unterwegs zum Dim Sum essen am Rand von Chinatown. Das gibts dort nur mittags, so dass wir eben ein ganz normales, sehr leckeres chinesisches Abendessen mit ein paar Kumpels von ihm hatten. Danach sind wir in einen anderen Stadtteil in ein Pub umgesiedelt. Ergebnis: zwei Gläser Cider gleicher Größe und huch.

Aber schlafen werde ich heute gut.


2 Comments:

Anonymous uli said...

welcher war's denn jeweils? strongbow? ich als alter ire bevorzuge ja bulmers, der in engalng mangers oder so ähnlich heisst.

28/1/07 12:19  
Blogger Barbara said...

Am Freitag Strongbow, am Samstag weiß ich nicht sicher, könnte aber tatsächlich der irische gewesen sein. Zumindest kommt mir der Name bekannt vor.

30/1/07 23:36  

Post a Comment

<< Home