News from a Small Island

... oder: ein Landei in London

Wednesday, January 10, 2007

Arbeitslose und potentielle Lebenspartner

haben erstaunlich viel gemeinsam. Zwar suchen die einen Arbeit und die anderen eine bessere Hälfte, aber man kann beides mit dem gleichen Modell erklären. Unterhaltsamer wird natürlich das Modell durch die zweite Variante. Hier die drei schönsten Episoden.

Ich weiß jetzt, warum man auf dem Land weniger lange sucht als in der Stadt: im Dorf muss man halt nehmen was man kriegt, in London dagegen ...

Außerdem hatte unser Prof den einzig guten Heiratsgrund parat: wenn der Zukünftige nämlich viele hübsche Freunde hat, an die man besser herankommt wenn man verheiratet ist.

Last, but not least, eine sehr eingängige Definition des arbeitenden Menschen: jemand der Dinge tut, die man nicht alleine tun kann, sondern für die man noch mindestens einen Zweiten braucht. Aha.

2 Comments:

Anonymous uli said...

willkommen daheim... ;)

10/1/07 10:55  
Anonymous Anonymous said...

Interessante Thesen...:-)))
Will man aber wirklich auf dem Land wohnen, nur damit man einen abkriegt? :-))))
Gruß und schönes neues Jahr
Karla

10/1/07 18:39  

Post a Comment

<< Home