News from a Small Island

... oder: ein Landei in London

Friday, March 28, 2008

Hauswirtschaft und Wissenschaft -

So heißt tatsächlich eine wissenschaftliche Zeitschrift. Darauf gekommen bin ich durch diesen Spiegel-Artikel, der groß meldet, dass Akademikerinnen tatsächlich mehr Kinder bekommen als weniger gebildete Frauen. Klingt interessant, aber doch ganz anders als alle bisherigen Studien. Also habe ich mich mal auf die Suche nach dieser Zeitschrift gemacht. Den ganzen Artikel kann man nicht runterladen, nur den Abstract. In dem steht auch dass bei verheirateten Frauen "ein hohes Humanvermögen" nicht zu weniger Kindern führt. Bemerkenswert ist noch der folgende Satz: "Die Heiratswahrscheinlichkeit ist für Akademikerinnen indessen am geringsten."
Also: verheiratete Akademikerinnen haben nicht weniger Kinder als Nicht-Akademikerinnen, nur sind weniger Akademikerinnen verheiratet. Daraus kann man aber nicht schließen, dass Akademikerinnen mehr Kinder bekommen.

2 Comments:

Anonymous Thomas said...

if you wanna be happy for the rest of your life,
never make an academic woman your wife.

2/4/08 09:15  
Blogger Barbara said...

Ich werd's meinem Freund sagen.

3/4/08 10:57  

Post a Comment

<< Home