News from a Small Island

... oder: ein Landei in London

Friday, January 25, 2008

Na endlich

sind diese Hausaufgaben alle durch. Eigentlich hätte ich mir ja gleich denken können, dass es doch wieder bis Donnerstag abend dauert. Weil einem auch dauernd was dazwischen kommt. Erst Kopfschmerzen, dazu ein Börsencrash und dann noch ein toter Schauspieler. Schluchz.
Wenigstens musste ich mich diesmal nicht so über meine Studenten aufregen. Es gibt zwar wieder einige die keine Ahnung von gar nichts haben und ein paar mehr die die Lösungen vom letzten Jahr haben, aber die meisten haben diesmal doch vernünftig gearbeitet. Dafür gibts morgen eine Übung zum Thema Finanzmärkte, und das ist im Moment ja ganz spannend.

1 Comments:

Anonymous Helke said...

Wie, es gibt noch eine Welt da draußen? Börsencrash? Und welcher Schauspieler ist denn gestorben?

Liebe Grüße aus der schönen heilen "Waelde-Welt", wo sich alles um die kleine Hannah dreht. Sie ist sozusagen "the center of the universe"...

Helke

25/1/08 17:19  

Post a Comment

<< Home