News from a Small Island

... oder: ein Landei in London

Sunday, February 04, 2007

England und Handball -

ein Post aus aktuellem Anlass. Dennoch recht kurz, denn das Handball das wir hier kennen gibt es hier nicht. Schlägt man das Wort im Wörterbuch nach, erfährt man, dass es eine andere Sportart gibt, die unter diesem Namen läuft, nämlich so eine Art Squash ohne Schläger und an alle vier Wände.

Immerhin wird unser Handball noch als eine Nebenbedeutung dieses Wortes erwähnt: "a team game similar to soccer in which the ball is thrown or hit with the hands rather than kicked". Damit ist das Spiel erschöpfend beschrieben, oder?

Was aber macht man, wenn man hier das WM-Finale sehen will? Ich habe mich zunächst mit einem Live-Ticker begnügt. Der war dummerweise alles andere als live. Zur Halbzeit hatte ich dann einen wahren Geistesblitz: Video-Streaming. Dummerweise kann die ARD nicht auf Rechner im Ausland senden, so dass ich mich mit der Radio-Übertragung zufrieden geben musste. Die Kommentatoren haben ihre Sache aber sehr gut gemacht. Inzwischen hat sich mein Adrenalinspiegel immerhin soweit erholt, dass ich wieder Hausaufgaben machen kann.

5 Comments:

Blogger Kaiser said...

All we hear is Radio Ha Ba...

Dafür gibts in England andere Breitensportarten, Darts etwa, oder Cricket, oder Rugby...

4/2/07 17:48  
Anonymous uli said...

da ich seit neujahr für mein i-netz gez bezahle, gehe ich davon aus, dass alles sauschnell in superqualität online ist und du es nur nicht gefunden hast...

im übrigen: was hast du denn für ein wörterbuch, in dem überflüssigerweise der amerikanische slangausdruck "soccer" vorkommt? in zivilisierten ländern heisst das "football"!

5/2/07 07:51  
Blogger Barbara said...

@uli: Es ist schon alles online, aber nur in Deutschland abrufbar.

Und, auch wenn das deine Welt zusammenbrechen laesst: die Definition ist aus dem "Oxford Dictionary of English". Ich habe auch "soccer" nachgeschlagen, und da stand nichts von Slang oder auch nur American English dabei. Sorry.

5/2/07 12:33  
Blogger Kaiser said...

*rechtgeb* Dass man in GB ausschließlich "football" statt "soccer" sagt ist ein weitverbreiteter Irrglaube.

Hat mein Vertrauen ins gelobte BE auch zunächst erschüttert, ist aber so.

5/2/07 15:55  
Anonymous uli said...

ich habe nicht gesagt, dass man ausschließlich "football" sagt, ich habe sinngemäß gesagt, dass man richtigerweise "football" sagt.

und wörterbücher sind für mich eh nicht mehr massgeblich, seit im duden missgeburten wie "downloaden" und "body bag" als deutsche wörter stehen.

p.s.: und wieder brauche ich mehrer anläufe, bis mein text angenommen wird. ihr seid doch alle zusammen gegen mich!

5/2/07 17:27  

Post a Comment

<< Home