News from a Small Island

... oder: ein Landei in London

Monday, February 12, 2007

Just Another Manic Monday

felt more like Sunday... Nicht ganz der richtige Text, aber wenigstens wahr. Als ich mich nämlich heute früh gerade fertig gemacht habe um an die Uni zu gehen (eine Stunde später als bisher, weil unser neuer Dozent auch kein Frühaufsteher ist), bekomme ich einen Anruf von Tara, dass die Uni heute wegen Stromausfall geschlossen hat.

Da ich aber schon fast aus der Türe war, bin ich eben doch in die Stadt gefahren, um Kaffee zu trinken und mit den anderen den unerwarteten freien Tag zu genießen. Nach und nach haben wir dann auch erfahren, was los war: in der Nacht ist unter einer Straße in Covent Garden eine Wasserhauptleitung geplatzt und hat einen unterirdischen Stromverteiler überflutet, so dass in ganz Covent Garden und Holborn der Strom ausgefallen ist. Die Geschäfte hatten alle zu, die Uni auch, und sogar die Royal Courts of Justice, die ja gleich neben der Uni sind. Auf BBC habe ich vorhin dann noch gesehen, dass das schuldige Rohr, nachdem es repariert worden ist, am späten Vormittag gleich nochmal geplatzt ist.

Was also macht man mit einem unerwartet freien Tag? Am besten natürlich die Hausaufgaben, die heute abzugeben gewesen wären.

1 Comments:

Anonymous uli said...

tja, ist halt einfach nicht mehr so, als würdest du in einem erste-welt-land leben.

12/2/07 23:49  

Post a Comment

<< Home